Erst- und Verlaufstestungen (VB-MAPP)

In der Regel wird während der Erstberatung eine umfassende Einschätzung der Fähigkeiten des Kindes gemacht. Für die Einschätzung wird ein, aus dem englischsprachigen Raum kommendes, Erhebungsinstrument genutzt welches VB-MAPP (Verbal Behavior Milestones Assessment and Placement Program) genannt wird. Diese Einschätzung soll dazu dienen die aktuellen Stärken und Defizite des Kindes festzustellen und ein entsprechendes Verhaltens- und Lernprogramm zu entwickeln. Hierbei handelt es sich nicht um ein diagnostisches Instrument, welches zur Ermittlung von Diagnosen, wie zum Beispiel der Diagnose Frühkindlicher Autismus genutzt wird, sondern es kann neben einem ersten Überblick auch die Entwicklung des Kindes darstellen.


Zur Ermittlung des Fortschrittes werden regelmäßige Verlaufstestungen durchgeführt und auf diese Weise wird regelmäßig die Entwicklung des Kindes in den einzelnen Fähigkeitsbereichen verfolgt und das Verhaltens- und Lernprogramm kann angepasst und erweitert werden.  Auf Basis dieser Testungen werden auch Entwicklungsberichte angefertigt, die Kostenträger wie z.B. Sozial-, Jugend- oder Gesundheitsämter für gewöhnlich fordern.

News:

Kontakt / Contact

Phone: +49 151 54 777 823

Email: info(at)aba-intervention.de

Kontaktformular / contact form


TRICARE Provider