Kooperation mit den Glückspilzen

Seit November 2013 besteht eine Kooperation von ABA Intervention mit den Glückspilzen Ratingen. Die Glückspilze sind eine integrative Kindergroßtagespflege und ein Therapiezentrum für autistische Kinder.

 

Die integrative Kindergroßtagespflege hat im Januar 2014 ihre Pforten eröffnet und heißt Kinder ab 6 Monaten willkommen. Das Besondere an der Tagespflege ist, dass sowohl typisch entwickelte Kinder als auch Kinder mit Entwicklungsverzögerungen oder Behinderungen in einem integrativen Konzept betreut und gefördert werden.


Im Therapiezentrum werden Kinder mit Autismus mehrere Stunden die Woche intensiv nach ABA/VB gefördert. So haben die Kinder die Möglichkeit in einer 1:1-Situation neue, ihren individuellen Förderzielen entsprechende, Fähigkeiten zu erlernen und diese auch in Kleingruppensituationen einzusetzen. Eine umfassende Datenerhebung ermöglicht objektive Rückschlüsse über die Effektivität der Intervention und der Fortschritte.


ABA Intervention bietet Supervision für das Therapiezentrum und arbeitet dort sowohl mit den Kindern, den Therapeuten und den Eltern der Kinder. Um die Generalisierung der Fähigkeiten zu ermöglichen und auf individuelle Schwierigkeiten in Alltagssituationen eingehen zu können, finden Beratungen sowohl im häuslichen Umfeld als auch im Therapiezentrum oder gegebenenfalls den Kindergärten/Schulen statt. Ausführliche Einschätzungen der Fähigkeiten werden zu Beginn der Förderung durchgeführt und zusätzlich zu der fortlaufenden Datenerhebung, in regelmäßigen Abständen wiederholt um aktuelle und individuelle Förderprogramme zu erstellen. 

 

Um direkt zu den Glückspilzen zu gelangen klicken sie hier.

News:

Kontakt / Contact

Phone: +49 151 54 777 823

Email: info(at)aba-intervention.de

Kontaktformular / contact form


TRICARE Provider